Undermen

Von 1962, dem Gründungsjahr, bis 1968 bestand die Gruppe neben Bernd Lux (Lead Guitar) aus Thomas Leben (Bass), Rolf Wulf (Vocals), Heinz Meyer (Rythm Guitar) und Herbert Möller (Drums).

Zwischen 1970 und 1990 waren u. a. Dete Kuhlmann (“Moulin Rouge”) und zeitweilig Fritz Hamburg dabei.

2004 taten sich Bernd Lux und Herbert Möller mit den Big B-Kollegen Fritz Hamburg und Daniel Frehrking zusammen – die Oldie-Band Big B & The Undermen war geboren.

 

LEINE DOMIZIL HANNOVER 1976 – THE UNDERMEN

The Undermen – Live im Ihme Zentrum Hannover 1976

War auch meine Domi-Zeit...

http://www.undermen.de/